Kategorie: Wszystkie | Aktuell | Borussia | Mendelsohn | Spenden | Über uns
RSS
poniedzia³ek, 02 lutego 2015
Open Spaces – Culture, Economy, Administration
Unter diesem Titel findet vom 13.-15. März 2015 in Berlin ein Treffen von Vertreterinnen europäischer Nichtregierungsorganisationen statt. Eingeladen sind Organisationen, die sich in ihren Orten um Räume kümmern, sie mit neuen Konzepten nutzen und sie wieder der Öffentlichkeit zugänglich machen. Damit stärken sie die Zivilgesellschaft vor Ort, gleichzeitig bedeutet es aber für jede einzelne Organisation ein Höchstmaß an Verantwortung und Risiko.
Die Idee zum Treffen im März entstand 2013 im Rahmen des europäischen Netzwerktreffens »Strukturen | Räume | Regionen«. Aus den damals diskutierten vier Themenfeldern stellte sich die sektorübergreifende Zusammenarbeit als besonders interessant heraus: Sie birgt ein großes Potenzial, das noch zu wenig genutzt wird.

Teilnehmen können Organisationen aus Deutschland, Polen und dem Robert Bosch Cultural Managers Network. Bisher haben sich Organisationen aus insgesamt sechs Ländern angemeldet.

Unsere Partner für dieses Projekt sind die Stiftung Borussia, Olsztyn und das Robert Bosch Kulturmanager Netzwerk.



Das Projekt »Open Spaces« wird gefördert aus Mitteln der Robert Bosch Stiftung und der Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit.
21:18, ollealle , Aktuell
Link
Raumerkundungen
Structures | Spaces | Regions
Foto: Jakob Adolphi

20:47, ollealle , Aktuell
Link
wtorek, 15 lipca 2014
Warmia landmarks
Warmia landmarks
Der Verein Freunde der Borussia Olsztyn/Allenstein e.V., die Stiftung Borussia und der Litauische Künstlerverband/Abt. Kaunas laden ein zum trilateralen Studentenprojekt »Warmia landmarks« vom 6.-20. September 2014.
JETZT BEWERBEN!
Download: Anmeldebogen de | Formularz zg³oszeniowy pl | Registration form en | Ausschreibung de | Og³oszenie pl

19:58, ollealle , Aktuell
Link
poniedzia³ek, 16 czerwca 2014
Kinderinsel 2014
Kinderinsel
Die Kulturgemeinschaft Borussia aus Olsztyn/Polen und ihre Partner aus Deutschland und der Ukraine haben freie Plätze für das deutsch-polnisch-ukrainische Freiwilligenprojekt »Kinderinsel – Mo³tajny 2014«!

26.07.-08.08 2014 in Mo³tajny/Polen (Woiwodschaft Ermland-Masuren)

11:41, ollealle , Aktuell
Link
wtorek, 13 maja 2014
Konzert für den Erhalt des Polnischen Instituts in Leipzig
Am Samstag, 24. Mai 2014 findet um 11 Uhr auf dem Leipziger Marktplatz das Konzert »FrühChopin« statt, mit dem für den Erhalt der Filiale Leipzig des Polnischen Instituts geworben werden soll.
Die Firma Blüthner unterstützt das Ganze mit einem Flügel auf dem Marktplatz.
Auf dem Programm steht Klaviermusik von Fryderyk Chopin und Überraschungen mit Hermann Wolf, Tilmann Löser (Klavier), Karolina Trybala (Gesang) und Samuel Seifert (Violine).
Alle sind herzlich eingeladen, bei guter Musik ihre Solidarität zu bekunden! Der Eintritt ist frei!

Aktuelle Informationen findet man hier.
Bis 21. Mai 2014 kann man noch die Online-Petition unterzeichnen.

09:36, ollealle , Aktuell
Link
FrühChopin
FruehChopin
09:36, ollealle , Aktuell
Link
wtorek, 06 maja 2014
Wir brauchen das Polnische Institut in Leipzig!
Nach Informationen der Leipziger Volkszeitung vom 20.03.14 steht das Polnische Institut in Leipzig im Juli möglicherweise vor einer endgültigen Schließung.

Wir wollen uns für den Erhalt der Filiale Leipzig des Polnischen Instituts Berlin einsetzen, da sie nicht nur ein wichtiger Partner und Unterstützer für unsere deutsch-polnischen Aktivitäten darstellt, sondern auch ein wichtiger und vielen von uns vertrauter Ort ist, polnische Kultur außerhalb Polens zu erleben.

Eine Schließung der Filiale Leipzig des Polnischen Instituts Berlin würde einen großen Verlust für die Leipziger Kultur- und Bildungslandschaft und auch für die Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bedeuten. Mit uns würden auch zahlreiche andere Initiativen in Mitteldeutschland, die sich für den deutsch-polnischen Dialog einsetzen ihren wichtigsten Ansprechpartner in der Region verlieren.

Wir bitten Sie, sich mit einem Unterstützerschreiben an das Außenministerium der Republik Polen in Warschau und/oder die Polnische Botschaft in Berlin für den Erhalt dieser seit 1969 existierenden Institution einzusetzen.

Download: Musterbrief de | wzór listu pl

Für weitere Solidaritätsbekundungen unterzeichnen Sie bitte die vom Kompetenzzentrum Mittel- und Osteuropa Leipzig (KOMOEL) initiierte Online-Petition noch bis 21. Mai 2014.

Aktuelle Informationen über den Stand der Dinge und weitere Aktionen z.B. in Leipzig findet man hier.
22:13, ollealle , Aktuell
Link
pi±tek, 21 lutego 2014
Hilfe für die Ukraine
Angesichts der Ereignisse in der Ukraine wollen wir nicht tatenlos bleiben und unterstützen gemeinsam mit der Stiftung Borussia die Spendenaktion der polenweit sehr bekannten und anerkannten »Stiftung Bildung für Demokratie« (Fundacja Edukacja dla Demokracji).

Die Sammlung ist in erster Linie dazu bestimmt, die Versorgung der Verletzten sicher zu stellen, gleich danach kommt die Unterstützung von verfolgten Aktivisten und ihrer Familien. Spenden Sie zahlreich, damit die Hilfe möglichst schnell und effektiv erfolgen kann:

Fundacja dla Demokracji
Bank Pekao SA, Warszawa

IBAN: PL18124010371111001045910813
SWIFT/BIC: PKOPPLPW

Die Sammlung erfolgt unter der Genehmigungsnummer für öffentliche Sammlungen 41/2014.

Spendenaufrufe: de | en | pl

FED
10:01, ollealle , Aktuell
Link
poniedzia³ek, 13 stycznia 2014
Sonntagsspaziergang
Gestern führte der Sonntagsspaziergang im Deutschlandfunk die Hörer unter anderem nach Olsztyn - zur Bet Tahara und dem Zentrum für Interkulturellen Dialog MENDELSOHN HAUS. Den Beitrag von Arkadiusz Luba (Sonntag, 12.01.2014, 12:35 Uhr) hören Sie hier.
10:32, ollealle , Aktuell
Link
1 , 2 , 3 , 4 , 5 ... 11
| < Wrzesieñ 2017 > |
Pn Wt ¦r Cz Pt So N
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

 
 

Vorstand

Yvonne Meyer
Heiner Grunert
Dr. Micha Braun
Elisabeth Ritter
Dr. Fritz Wigger

 

Sitz

Emilienstraße 25
04107 Leipzig

 

Kontakt

info[at]freunde-borussia[dot]de

 

Bankverbindung

Triodos Bank
DE50500310001026307011
BIC TRODDEF1

Direkt und sicher online spenden

 

KULTURERBE GEMEINSAM GESTALTEN